Skip to main content

5. Papageientag 2020

... am 14.03.2020

Programm des 5. Papageientags

14.3.2020 in der Waldschänke des Tiergarten Nürnbergs

Ab 8:30         

Einlass für Teilnehmer des Papageientags am Haupteingang des Nürnberger Tiergartens (Am Tiergarten 30, 90480 Nürnberg). Selbstständiger Spaziergang durch den Tiergarten bis zur Waldschänke (auf direktem Weg etwa 20 Minuten!)
Einlass nur mit der von uns erhaltenen Eintrittskarte, die für diesen Tag auch personenbezogen als Eintrittskarte für den Tiergarten gilt! - Voranmeldung unbedingt nötig!
Einen Tiergarten-Plan finden sie unten als Download.
Parken bitte nur auf den Besucherparkplätzen des Tiergartens (in der Nähe des Haupteingangs). Gehbehinderte Teilnehmer und Aussteller, die Anlieferungen für den Pavillon haben, bitte rechtzeitig bei uns melden.

9:00-10:00

 

Frühstück und Zeit für Gespräche

10:00

 

Eröffnung des 5. Nürnberger Papageientags durch den Tiergartendirektor Dr. Dag Encke

10:15-12:45

 

Vorträge (die Reihenfolge der Vorträge wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle bekannt gegeben)

12:45-13:45

 

Lunch-Buffet inkl. Softdrinks und Besuch der „Aussteller-Tische"

13:45-16:15

 

Vorträge (die Reihenfolge der Vorträge wird zu einem späteren Zeitpunkt an dieser Stelle bekannt gegeben)

16:15

 

Kaffeepause und Besuch der „Aussteller-Tische"
Selbstständiger Rundgang im Tiergarten oder Plausch an der Bar

Ab 19:00

 

Abendbuffet (Softdrinks, Wein und Bier inklusive) – Übergang in den geselligen Abend
Voranmeldung unbedingt erforderlich, Nachbestellung am Veranstaltungstag nur in sehr begrenztem Maße möglich!

24:00

 

Spätestens jetzt Ende der Veranstaltung - alle raus!

 

Preis für Papageientag: 69,- € p.P. (early bird) / 79,- € (late parrot)
Beinhaltet Tiergarteneintritt, Tagungspauschale, Frühstück, Mittagsbuffet, Kaffeepause, Getränke
Preis für Geselligen Abend: 49,- € p. P.
Beinhaltet Abendbuffet, Getränke (Wein, Bier, Softdrinks), Shuttle zurück zum Haupteingang
Wird zusammen oder getrennt von der Tagungsgebühr vorab an uns überwiesen – der Wirt bekommt von uns nach der Veranstaltung die Gesamtsumme überwiesen.
Keine Einzelabrechnung mit dem Wirt möglich.

Kommentar zum Preis der Veranstaltung:
Durch die erfreulich hohe Teilnehmerzahl sind wir seit dem vorletzten Jahr aus dem Naturkundehaus „rausgewachsen“, somit sind wir in der neuen Lokation Waldschänke, diese ist zwar kostspieliger, aber eben auch geräumiger und komfortabler. Um dennoch genügend Geld für unser Spendenprojekt sammeln zu können, benötigen wir neben den erhöhten Teilnahmegebühren auch Ihre Hilfe.
So unterstütze auch der Tiergarten Nürnberg (wie auch in den vergangenen Jahren!) diese Aktion, indem auf einen Eintrittspreis für die Veranstaltungsteilnehmer verzichtet wird. Die Aussteller ihrerseits haben ebenfalls großzügig für uns geworben und gespendet. Weiterhin kam uns im letzten Jahr die Familie Noventa, welche Betreiber der Waldschänke im Tiergarten ist, sehr großzügig entgegen, um noch einen ansehnlichen Betrag spenden zu können.
Ein riesiges Dankeschön nochmals an dieser Stelle!
Wir sehen den Papageientag weiterhin als Fortbildungs- aber auch als Charity-Veranstaltung und haben den Ehrgeiz mit dieser Veranstaltung wildlebenden Papageien substantiell zu helfen. DER GESAMTE ERLÖS WIRD GESPENDET, weder wir als Veranstalter noch die Referenten verdienen etwas. Jeder Cent, den wir aus Tombolas, von den Ausstellern oder von Euch als zusätzliche Spende erhalten, fließt in das diesjährige ZGAP-Amazonenprojekt.

Der Veranstaltungsort

Seit letztem Jahr sind wir in der Waldschänke des Tiergartens untergebracht. Hier haben wir die einzigartige Möglichkeit innerhalb des Tiergartens - also mit Zooflair - unseren Papageientag abzuhalten und gleichzeitig ausreichend Räumlichkeiten für so eine große Teilnehmerzahl zu haben. Weiterhin dürfen wir einen großen, an den Vortragsraum angrenzenden Pavillon für unsere Aussteller nutzen. Dieses ermöglicht den Besuch unserer „Ausstellung“ zu jedem Zeitpunkt der Veranstaltung. Wir werden versuchen den Pavillon auch für die normalen Zoobesucher zugänglich zu machen, was den Ausstellern die Möglichkeit geben würde ein breiteres Publikum zu erreichen.


Das Essen
Nur wer letztes Jahr da war, kann sich vorstellen, welche Qualität und Menge von der Familie Noventa aufgetischt werden wird. Das kulinarische Element erhöht zwar die Kosten gegenüber den "Kartoffelsuppe mit Würstchen-Zeiten“ erheblich, trägt aber nach  Meinung der meisten Teilnehmer in großem Maße zu der Attraktivität der Papageientage mit bei.


Die Abendveranstaltung
Die Familie Noventa wird wieder ein herrliches Buffet vorbereiten. Wein und Bier sind im Preis inbegriffen. Wir werden noch die ein oder andere Verlosung vornehmen; letztes Jahr gab es z.B. ein Treffen mit den Seekühen und Delfinen zu gewinnen. Je nach Lust und Laune können wir noch ein bisschen Musik machen. Keine Angst- ihr müsst nach dem Essen und Trinken nicht im Dunklen durch den Tiergarten irren. Es gibt einen Shuttle-Service.  Die Teilnehmer der Abendveranstaltung werden laufend mit Minibussen zum Haupteingang des Zoos gefahren.


In der Hoffnung möglichst viele alte und neue Gesichter am 14.3.2020 begrüßen zu können, verbleibe ich mit freundliche Grüßen,

 

Euer Fritz Karbe

Hotelliste

Novina Hotel Wöhrder See****
Dürrenhofstr. 8
90402 Nürnberg

0911-274665

info@novina-woehrdersee.de
https://www.novina-hotels.de/novina-hotel-woehrdersee-nuernberg-city/

Hotel Jägerheim
Valznerweiherstr. 75
90480 Nürnberg

0911-940850

info@hoteljaegerheim.de
http://www.hotel-jaegerheim.de

Tiergarten zu Fuß / mit dem Auto erreichbar

 

Taxiruf: Taxizentrale Nürnberg

0911-19410

www.taxi-nuernberg.de

Partner

Auch dieses Jahr wird es eine kleine Ausstellung unserer Partner geben. Zu diesem Zeitpunkt sind die Teilnehmer für 2020 noch nicht klar.

Letztes Jahr waren dabei:

  • Arndt Verlag
  • PapageienUmschau
  • Papageienzeit
  • Papageien Pflegeplatz
  • Ricos Futterkiste
  • Parrots Parcel
  • Knutis Shop
  • Federnhilfe e.V.
  • Vogelbrunnen